Das Projekt für Alleinerziehende

Erfahre, was du selbst tun kannst, um in dieser Lebensphase gesund zu bleiben.

  Hole dir erste Orientierung nach der Trennung . Stärke dein Selbstvertrauen. Lerne souverän mit deinem Ex-Partner umzugehen. Finde Gleichgesinnte.

Online

Endlich nicht mehr allein! Dieses Projekt hat über eine Million Seitenaufrufen. Es ist die Chance, dich in dieser Lebensphase aus der Isolation zu holen. Informiere dich und handle klüger. 

Vorbilder

Natürlich gibt es viel zu beklagen. Doch du bist kein Fan von ewiger Schwarzmalerei? Lerne von anderen Alleinerziehenden die  besten Strategien. Über 6051 Alleinerziehende sind dabei. 

Gleichgesinnte

Gute soziale Kontakte halten dich  gesund. Jetzt brauchst du sie mehr denn je. Finde ein bis zwei neue Freunde, die wirklich zu dir passen. Melde dich kostenlos im Netzwerk an.

Die 6 Säulen

Die sechs Säulen von Stark und alleinerziehend sind...

Orientierung  

Egal wer wen verlassen hat. Die erste Zeit nach der Trennung herrscht viel Chaos. Du bekommst eine erste Orientierung

Selbstvertrauen 

Die  Trennung  kann sehr kränkend sein. Stärke jetzt  dein Selbstvertrauen und  entdecke neue Seiten

Ex-Partner

Finde trotz vieler Herausforderungen einen souveränen Umgang mit deinem Ex-Partner



Gefühle

Wut, Trauer, Angst, Schuldgefühle und Einsamkeit kosten viel Kraft. Du lernst einen guten Umgang mit Ihnen 

Gleichgesinnte

Finde gerade jetzt Menschen auf deiner Wellenlänge, die dich verstehen und vernetze dich mit Ihnen. 

Zukunft

Plane trotz aller Erschöpfung deiner Zukunft. Deine Wünsche tragen dich durch den Alltag.  

Letztes Jahr um diese Zeit stand für mich um meine Kinder die Welt mehr als Kopf. Ohne deine wundervolle Arbeit würden heute nicht da stehen, wo wir stehen.

Eva, 36 Jahre

So vieles was du in deinem Buch und Artikeln schreibst, ist so schön ehrlich und wahr. Es spricht mir aus der Seele. Die Podcast mit den Frauen geben mir viel Mut und Kraft.

Nadine, 43 Jahre

Ich habe plötzlich gemerkt, ich bin nicht allein. Über dein Netzwerk habe ich eine sehr nette andere Alleinerziehende angeschrieben. Bald treffen wir uns mit den Kindern. 

Lusia, 29 Jahre

 Meinen 18 wichtigsten Erkenntnisse in 5 Jahren

 Sei kostenlos dabei. 100% Datenschutzkonform. Kein Spam.

Den Newsletter kannst du jederzeit wieder abbestellen. 


Neuste Beiträge

SUA#063 Mit Kind verlassen worden – Die ersten 6 Monate danach

Ich konnte mir nicht vorstellen meine Tochter bei dem Vater abzugeben, ohne die Neue getroffen zu haben. Anja Schützenender (41)  lebt mit ihrer kleinen Tochter in München und ist seit sechs Monaten alleinerziehend. Sie erlebte das Verlassen werden als eine OP ohne Narkose und verlor dann noch ihren Arbeitsplatz. Anjas mutige Schritte in ein neues Leben. Unbedingt anhören oder die ersten 15 Minuten anschauen! Es lohnt sich! Inhalt des Podcast mit Anja Schützeneder: Wie Anja und ich zueinander gefunden haben [...]

SUA#062 Wenn der Ex macht, was er will – Stress mit der Umgangsvereinbarung

Wenn der Ex macht, was er will – Stress mit der Umgangsvereinbarung Mone ist 36 Jahre alt und Lehrerin. Zusammen mit ihren drei Kindern (8,11 und 16 Jahre)  und einem Au-Pair meistert sie den Alltag und berichtet in diesem Podcast aus ihren letzten 5,5 Jahren. Ein Podcast mit viel Tiefgang und Inhalt.  Es geht um den anderen Elternteil, Schuldgefühle und die Suche nach Hilfe. Viel Spaß beim Zuhören! Anmerkung: Natürlich ist auch jeder (alleinerziehende) Vater angesprochen, da diese Situation durchaus auch umgekehrt auftreten kann. Inhalt des Podcast mit Mone: [...]

Wer möchte auch noch ein Gewitter spüren? Melanies ehrliche Gedanken

Draußen wird der Donner immer lauter. Ein Gewitter zieht auf und die ersten Tropfen fallen auf die Blätter der Kastanienbäume. Jeder Donner durchbricht die Luft mit einem Hall, den ich fühlen und hören kann. Die Tropfen werden zu einem Stakkato auf den Blättern und ich höre das Rauschen, was mich an einen Fluss erinnert oder an das Meer. Jetzt sehe ich aus den Augenwinkeln den ersten Blitz blinken und den Zweiten. Warum steckt mir ein Kloß im Hals? Warum brennen meine Augen plötzlich voller Tränen? Liegt es nur daran, [...]

Denke nie, du wärst zu wenig für dein Kind!

Worum geht es hier? Ich möchte in diesen Interviews alleinerziehende Frauen und Männer vorstellen, die von ihren persönlichen Strategien berichten, um einer Erschöpfung zu entgehen oder mit ihr umzugehen. Ich erhoffe mir von diesen Interviews, dass wir uns gegenseitig Anregungen und Hilfestellungen geben. Es geht mir NICHT darum ein perfektes Leben darzustellen! Ich möchte mit den Interviews Mut machen und anderen zeigen: „Ich bin nicht alleine.“ Worum geht es hier nicht: Es geht hier nicht darum, den ehemaligen Partner/in, das Rechtssystem oder politische System massiv anzuklagen. In diesem Interview geht es alleine um deine innere Einstellung und [...]

© COPYRIGHT 2014-2017  STARKUNDALLEINERZIEHEND