Archiv

Alleinerziehend(er) nach dem Suizid des Vaters

Worum geht es hier? Ich möchte in diesen Interviews alleinerziehende Frauen und Männer vorstellen, die von ihren persönlichen Strategien berichten, um einer Erschöpfung zu entgehen oder mit ihr umzugehen. Ich erhoffe mir von diesen Interviews, dass wir uns gegenseitig Anregungen und Hilfestellungen geben. Es geht mir NICHT darum ein perfektes Leben darzustellen! Ich möchte mit den Interviews Mut machen und anderen zeigen: „Ich bin nicht alleine.“ Worum geht es hier nicht: Es geht hier nicht darum, den ehemaligen Partner/in, das Rechtssystem oder politische System massiv anzuklagen. In diesem Interview geht es alleine um deine innere Einstellung und was Du selbstverantwortlich [...]

Meine Dankesrede beim Emotion Award 2017

So langsam komme ich wieder zu mir. Vor drei Tagen wurde in Hamburg der jährliche Emotion Award verliehen. Ich hatte bereits ein paar Mal darüber geschrieben und mich über jedes geklickte Herzchen gefreut. Als dann jedoch mein Pate Yared Dibaba meinen Namen als Siegerin für die "sozialen Werte" nannte, konnte ich es glauben. Mein Herz klopfte mir bis zum Hals, als ich dann vor 500 Gästen meine kurze und knappe Dankesrede sagte. Aus heutiger Sicht danke ich meinem Ex und Vater meiner Kinder. Denn ohne seine Flucht, hätte ich das Projekt "Stark und alleinerziehend" nie gestartet und [...]

Ach, das ist ja toll, dass er sich kümmert. Wirklich jetzt?

Liebe Alexandra, ich mag deine Seite sehr. Sie hat mir schon bei einigen Problemlösungen und Gedankenentwirrungen geholfen. Trotzdem schlage mich derzeit mit einem Gedanken herum und hoffe, dass ich ihn bei Dir "abladen" darf. Mein Ex und ich haben uns vor ca. 3 Jahren getrennt. Mittlerweile läuft alles gut und vor allem friedlich. Ich habe jedoch den Eindruck, dass mein weiteres Umfeld meint, dass ich dafür immer dankbar sein muss. "Ach das ist ja toll, dass er sich kümmert und dass er Unterhalt zahlt. Dann geht es dir ja richtig gut!" ist so die Essenz der Bemerkungen, die ich hören [...]

SUA#063 Mit Kind verlassen worden – Die ersten 6 Monate danach

Ich konnte mir nicht vorstellen meine Tochter bei dem Vater abzugeben, ohne die Neue getroffen zu haben. Anja Schützenender (41)  lebt mit ihrer kleinen Tochter in München und ist seit sechs Monaten alleinerziehend. Sie erlebte das Verlassen werden als eine OP ohne Narkose und verlor dann noch ihren Arbeitsplatz. Anjas mutige Schritte in ein neues Leben. Unbedingt anhören oder die ersten 15 Minuten anschauen! Es lohnt sich! Inhalt des Podcast mit Anja Schützeneder: Wie Anja und ich zueinander gefunden haben Anja stellt sich vor Wie es zur Trennung kam Ihre Befürchtungen die Monate davor Der Tag der Trennung Hilfe in dem [...]

SUA#062 Wenn der Ex macht, was er will – Stress mit der Umgangsvereinbarung

Wenn der Ex macht, was er will – Stress mit der Umgangsvereinbarung Mone ist 36 Jahre alt und Lehrerin. Zusammen mit ihren drei Kindern (8,11 und 16 Jahre)  und einem Au-Pair meistert sie den Alltag und berichtet in diesem Podcast aus ihren letzten 5,5 Jahren. Ein Podcast mit viel Tiefgang und Inhalt.  Es geht um den anderen Elternteil, Schuldgefühle und die Suche nach Hilfe. Viel Spaß beim Zuhören! Anmerkung: Natürlich ist auch jeder (alleinerziehende) Vater angesprochen, da diese Situation durchaus auch umgekehrt auftreten kann. Inhalt des Podcast mit Mone: Mona stellt sich vor Wie kam es zu Trennung? Sie hat [...]

© COPYRIGHT STARKUNDALLEINERZIEHEND-DATENSCHUTZ-IMPRESSUM-DISCLAIMER