Archiv

Wie du als Alleinerziehende die Angst vor Fehlern verlierst

Worum geht es hier? Ich möchte in diesen Interviews alleinerziehende Frauen und Männer vorstellen, die von ihren persönlichen Strategien berichten, um einer Erschöpfung zu entgehen oder mit ihr umzugehen. Ich erhoffe mir von diesen Interviews, dass wir uns gegenseitig Anregungen und Hilfestellungen geben. Es geht mir NICHT darum ein perfektes Leben darzustellen! Ich möchte mit den Interviews Mut weiterlesen [...]

Wie du das nicht erscheinen des Kindsvater oder der Kindsmutter beeinflussen kannst – Was hat das mit dem Warten an einer Kasse gemeinsam?

In dieser Folge spreche ich darüber, wie du aus psychologischer Sicht einen Einfluss auf unregelmäßige Besuchszeiten hast.  Beim Lesen der Forenbeiträge ist ein häufiges Thema, dass der Vater bzw. die Mutter, bei dem das Kind/ die Kinder nicht leben,  nicht   zu den vereinbarten Besuchszeiten erscheinen. Es ist sehr verständlich, dass du verärgert bist, nicht planen kannst und dein Kind/ deine Kinder sehr enttäuscht sind. Vorausgesetzt, du befürwortest den Umgang mit dem Kindsvater bzw. der Kindsmutter.   FRAGEN AN DICH Wie gehst du bislang damit um, wenn er oder sie nicht kam? Hat Dein Verhalten gegenüber deines Ex oder Deiner Ex, dazu geführt, dass es zukünftig besser funktionierte mit den Besuchszeiten? Haben die Regeln von Jugendamt, des Anwaltes oder der Rechtsmediation wirklich einen Einfluss gehabt?

Das Geheimnis, damit die Neue dich kalt lässt

In dieser Folge spreche ich darüber, wie Du mit Deiner  Wut   und Deinem  Ärger  auf „die Neue“ von Deinem ehemaligen Partner umgehen kannst. Wenn Du Dich angesprochen fühlst, erinnerst Du sicherlich noch genau den ersten Moment, wo Dein Kind von „ihr“ erzählt hat. Entweder finden die Kinder sie dann ganz „toll“ oder „doof“. Beides fühlt sich für einen einfach schrecklich an und tut verdammt weh. Ich spürte anfänglich einen Stein im Magen und wusste nicht wohin damit und wem eigentlich diese Wut galt. Der Neuen oder meinem Ex. Es war innerlich ein einziges durcheinander. Wie ich Euch schon in [...]

Wie du entspannt die Kinder übergeben kannst (auch wenn du sehr wütend auf sie/ihn bist)

In dieser Folge berichte ich darüber, wie man einen Zorbing für den Moment der Übergabe der Kinder nutzen kann. Auf dem Bild siehst du ein Zorbing. Das sind aufblasbare, durchsichtige Hüllen, in die ein Mensch hineinklettern kann, um damit zum Beispiel einen Berg herunterzurollen. Was hat das mit der Übergabe der Kinder zu tun? Es gab eine Zeit in den letzten 2,5 Jahren, wo ich mir am liebsten eine dritte Person herbeigewünscht hätte, um meine Kinder dem Vater zu überreichen. Zu stark waren die Gefühle meinem ehemaligen Partner gegenüber. Oft fühlte ich mich „schutzlos“ ausgeliefert und konnte nicht angemessen handeln. Was tun?

Plötzlich alleinerziehend-ein erster Schritt für dich

In dieser Folge spreche ich über den Status der „Alleinerziehenden“ und ob du dich ausreichend emotional unterstützt fühlst. Laut Wikipedia sind : Alleinerziehende Personen die mit mindestens einem minderjährigen Kind in ständiger Haushaltsgemeinschaft zusammen leben und dieses betreuen und erziehen, ohne einen eigenen Partner in ständiger Haushaltsgemeinschaft zu haben. Man spricht auch von Ein-Eltern-Familien. Ich weiß nicht wie es Euch damit geht, doch oft habe ich das Gefühl, man ist irgendwie außen vor. Als ich vor 2,5 Jahren nach einem Alleinerziehenden Treffen suchte, war ich sehr enttäuscht. Ich wohne mitten in der Hamburger City. Die Trennungsquote liegt bei 50 % und es [...]

© COPYRIGHT STARKUNDALLEINERZIEHEND-DATENSCHUTZ-IMPRESSUM-DISCLAIMER